" Was die Welt braucht, ist Hoffnung. Keine blinde Hoffnung, sondern eine Hoffnung, die Schmerz und Leid im Gesicht starrt und nicht glauben will, dass das alles ist. "
Rob Bell, Velvet Elvis